Z-Cron

Zeitgesteuert Aktionen ausführen und vollautomatisch das System steuern

Z-Cron stattet Windows-PCs mit einer zentralen Automatisierungsschaltstelle aus. Die für den privaten Gebrauch kostenlose Software führt zeitgesteuert beliebige Aktionen aus und hilft bei der automatischen Systemverwaltung. Z-Cron lässt sich über die Autostartfunktion oder als Systemdienst laden. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Z-Cron stattet Windows-PCs mit einer zentralen Automatisierungsschaltstelle aus. Die für den privaten Gebrauch kostenlose Software führt zeitgesteuert beliebige Aktionen aus und hilft bei der automatischen Systemverwaltung. Z-Cron lässt sich über die Autostartfunktion oder als Systemdienst laden.

Mit Z-Cron programmiert man etwa immer wiederkehrende Aufgaben, wie beispielsweise Datensicherungen, Defrager oder Systemanalyseprogramme. Dabei lässt sich nicht nur festlegen, wann und wie oft eine bestimmte Anwendung gestartet werden soll. Wenn nötig, übergibt man zudem für eine bestimmte Aktion wichtige Parameter. Bei Bedarf lassen sich mit Z-Cron zudem Status-Meldungen einzelner Jobs über den Microsoft-Nachrichtendienst oder als E-Mail ausgeben.

Wer einen PC mit Benutzerkonten ohne Administrator-Rechte betreibt, kann mit der integrierten RunAS-Option einzelne Programme mit den entsprechenden Rechten ausführen lassen.

Fazit
Wer viel und oft immer wiederkehrende Aufgaben ausführen lassen will, findet in Z-Cron einen zuverlässigen Partner. Zudem eignet sich die Software im Zusammenspiel mit dem Backup-Programm Z-DBackup von demselben Entwickler wunderbar als leistungsstarkes Tool rund um Sicherheitskopien.

Änderungen

  • Die angebotene Version beseitigt kleinere Fehler.
Z-Cron

Download

Z-Cron 4.4